Isoliererschulung der Firma MABI im Ausbildungszentrum der Bauinnung Nordschwaben

Isoliererschulung der Firma MABI im Ausbildungszentrum der Bauinnung Nordschwaben

MABI-Schulung, Foto: Bauinnung Nordschwaben

Bei einem Standbesuch auf der Isolierermesse in Köln, entstand die Idee die Azubis der bayerischen Isolierer mit den Steuerprogrammen der computergesteuerten Schneidemaschine, BINGO 2 EVO der Firma MABI zu schulen. Nicht erwartet hatte Ausbildungsmeister Ulrich Büringer, dass Geschäftsführer Markus Biland gleich eine komplette mobile Werkstatt in einem Sattelschlepper nach Nördlingen schicken würde. So haben die Azubis im 2. Ausbildungsjahr vorab ein isometrisches Aufmaß einer Rohrleitungsaufgabe angefertigt. Mit dieser Aufgabe ging's dann in den MABI – Truck. Vorab erhielten die Azubis eine ausführliche Einweisung. Mit Hilfe von Silvio Lukjantschuk, wurde dann der "Auftrag" eingegeben und ausgeführt. Bei der anschließenden Montage der geschnittenen Blechteile, waren alle von der Passgenauigkeit begeistert. In zwei Tagen wurde die gesamte Gruppe mit den benötigten Zuschnitten versorgt.

Mit dieser großzügigen Unterstützung des Schweizer Weltmarktführers konnte ein wichtiger Beitrag für eine moderne Ausbildung geleistet werden. Herzlichen Dank vom Ausbildungszentrum der Bauinnung Nordschwaben und den bayerischen Isolierern.


Diese Website verwendet Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Akzeptieren